Wieder in Weißwasser

DruckversionPDF

Sie haben Ihre Heimat, die Oberlausitz bzw. Ihre Heimatstadt Weißwasser verlassen und möchten gern zurückkehren, weil sich die Region positiv entwickelt, Fachkräfte gesucht werden und die Bindung zu Familie und Freunden in Ihre Heimat immer präsent ist. Oder Sie haben unsere Region für sich entdeckt, fühlen sich hier wohl und können sich vorstellen, hier zu leben und zu arbeiten.

Wir als Stadt Weißwasser/O.L. würden uns freuen, Sie hier als neuen Bürger begrüßen zu können. Durch nützliche Hinweise zum Thema Rückkehr bzw. Zuzug unterstützen wir Sie gern. Selbstverständlich können Sie sich auch direkt per Telefon an unsere MitarbeiterInnen wenden.

Rückkehrertelefon: Für Rückkehrwillige und Neubürger hat die Stadtverwaltung Weißwasser/O.L. seit 2013 ein Rückkehrertelefon eingerichtet –

Servicetelefon für Rückkehrer und Neubürger

Rückkehrertag: "Meine Zukunf? Glasklar! in Weißwasser" – 27. Dezember 2018

Als besonderen Erfolg verbucht das Projektteam von "Perspektive(n) Weißwasser" gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung der Stadt Weißwasser/O.L., den im vergangen Jahr zum ersten Mal durchgeführten Rückkehrer-Tag. Am 28. Dezember 2017 kamen etwa 250 interessierte Besucher in den Lesesaal der Stadtbibliothek, 23 Unternehmen aus Weißwasser und Umgebung präsentierten hier ihre Arbeitsangebote. In zwangloser Atmosphäre standen darüber hinaus Ansprechpartner der Stadtverwaltung, zu Fragen des Wohnens und Lebens in der Stadt, Rede und Antwort.

Um an den Erfolg von 2017 anzuknüpfen und zur Verstetigung beizutragen, wird der Rückkehrertag auch in diesem Jahr stattfinden. Interessierte sollten sich unbedingt den Termin der Neuauflage am 27. Dezember 2018 von 13 - 16 Uhr vormerken. Aufgrund der Erfahrungen des letzten Jahres werden die Räume in der Stadtbibliothek dem Zulauf der Zuzügler, Rückkehrwilligen und Bürger nicht genügen. Deshalb ist das Projektteam auf der Suche nach einem neuen Veranstaltungsort. Dieser wird rechtzeitig in der Presse bekannt gegeben.

Berichterstattung 2017

Die teilnehmenden Unternehmen des ersten Rückkehrertages in 2017 finden Sie auf den Seiten von „Perspektive(n) Weißwasser

Arbeiten in Weißwasser

Die Angebote hiesiger Unternehmen sind vielfältig, wie auch beim ersten Rückkehrertag zu sehen war. Unternehmen unterschiedlichster Branchen präsentierten sich und vermittelten den Bedarf an Arbeitskräften.

Eine Plattform für Ihre Stellensuche in Weißwasser und Umgebung ist https://www.jobs-oberlausitz.de/. Einfach in der Suchfunktion ‚Weißwasser‘ auswählen und los geht es!  Ein neues Angebot dieser Seite ist der Bewerbermarkt. Dort können Sie kostenfrei Ihr Stellengesuch bzw. Bewerberprofil einstellen. Ein gelungenes Angebot, sich den hiesigen Arbeitgebern recht unkompliziert aus der Ferne zu zeigen.

Zudem bekommen Sie auf den Internetseiten der sächsischen Arbeitsagentur, zum Thema Rückkehr nach Sachsen, einen Hinweise zur regionalen Jobsuche im Portal der Arbeitsagentur sowie den Kontakt zum verantwortlichen Mitarbeiter evtl. Anfragen: *

Könnten Sie sich vorstellen, einen bestehenden Betrieb in Weißwasser oder in der Umgebung zu übernehmen? Die IHK bietet dafür eine Plattform an, die Unternehmen mit Nachfolgerbedarf anzeigt (https://www.nexxt-change.org). Herr Thorsten Rennhak, Mitarbeiter der Stadtverwaltung, wird Ihnen dazu nähere Auskünfte geben (03576/265-280). Seitens der IHK können Sie sich ebenso beraten lassen. Die Mitarbeiter der IHK Wirtschaftsförderung erreichen Sie telefonisch über die 03581/4212-10.

Soziales Umfeld und Wohnen in Weißwasser

Informationen wie z. Bsp. über Schulen und KITAS, Daseinsvorsorge und weitere wichtige Hinweise finden Sie auf unseren Seiten unter dem Menüpunkt „Leben in Weißwasser“. Schauen Sie sich einfach dort mal um. Detaillierte Informationen erhalten Sie durch die MitarbeiterInnen der Referate.

Weißwasser und seine Umgebung bietet Ihnen Möglichkeiten attraktiver sowie abwechslungsreicher Freizeitgestaltungen, hier ist für alle etwas dabei.

Diese kompakte Broschüre zeigt unsere Vielfalt (als PDF auch zum Herunterladen): https://www.weisswasser.de/aktuelles/der-aktuelle-flyer-tourismus-wei-wa...

Was aktuell in Weißwasser so los ist, finden Sie im städtischen Veranstaltungskalender: https://www.weisswasser.de/veranstaltungsliste

Die Vereinslandschaft in Weißwasser ist eine vielfältige. Laut Vereinsregister sind in Weißwasser fast 180 Vereine angemeldet, welche in den unterschiedlichsten Sparten, wie Sport, Kultur, Politik, Gemeinwohl, Jugendarbeit aktiv sind. So finden Sie auch in Weißwasser jede Menge Potential sich mit einzubringen, in der Gemeinschaft aktiv zu sein und sich zu engagieren. Beispielsweise, Ihr Kind möchte gern Fechten, Badminton spielen oder Sie interessieren sich für einen Garten, so könne Sie Kontakt mit der Mitarbeiterin Frau Skubich aufnehmen. (Telefon: 03576/265-427, eMail: madeleine [dot] skubichatweisswasser [dot] de)

Die Stadtverwaltung Weißwasser wirbt auf Großplakaten für Bauland an ausgewählten Orten in Weißwasser, für Ihr neues Zuhause, Ihr eigene Werkstatt oder Ihre Ideen im Rahmen eines gemeinschaftliches Projektes. Dazu können Sie mit Mitarbeitern des Referates Bau, Herrn Krahl und Herrn Kliebisch, sowie mit dem Stadtentwickler und Wirtschaftsförderer Herrn Rennhak Kontakt aufnehmen. Eine Auflistung weiterer Baugrundstücke im Stadtgebiet und Kontaktdaten der Mitarbeiter, sowie Links zu einigen Wohnungsanbietern finden Sie auf der Internetseite der Stadt unter dem Menüpunkt „Leben in Weißwasser“.

Begrüßungspaket

Die Stadt Weißwasser hält für unsere Neue-Bürger ein Begrüßungspaket mit vielen wichtigen Informationen rund um Weißwasser und Stadtverwaltung bereit. Zudem beinhaltet es einige Gutscheine zum Kennenlernen von Freizeiteinrichtungen unserer Stadt. Mehr erfahren Sie hier: https://www.weisswasser.de/aktuelles/begr-ungspaket-f-r-neub-rger-unsere...

Raumpioniere Oberlausitz „Willkommen in unserer schönen Pampa“. So laden Sie die Raumpioniere Oberlausitz, eine Initiative die sich an Menschen richtet die auf‘s Land z.B. die Oberlausitz ziehen wollen, ein, sich hier Ihre Lebensräume zu gestalten. Einige Landeroberer erzählen ihre Geschichte http://www.raumpioniere-oberlausitz.de/raumpioniere/. Über willkommenatraumpioniere-oberlausitz [dot] de können Sie mit den Initiatoren der Raumpioniere Kontakt aufnehmen.

 

Sie möchten schon bald ein Weißwasseraner sein? Vorher steht aber noch Ihr Umzug nach Weißwasser/Oberlausitz an. Damit Sie diesen so entspannt und günstig wie möglich abwickeln können, nutzen Sie einfach diesen Umzugsratgeber. Er enthält mehr als 200 praktische Umzugstipps, mit denen Sie Ihren Ortswechsel problemlos planen können.

Wann sollten die Handwerker bestellt, die Möbelspedition beauftragt oder der Umzugswagen gemietet werden? Der Umzugs-Countdown listet alle wichtigen Aufgaben zeitlich geordnet auf Auch die verschiedenen Ab-, An- und Ummeldungen bei diversen Behörden werden ausführlich behandelt. So können Sie zum Beispiel nachlesen, welche Unterlagen das Bürgerbüro in Weißwasser für Ihre Anmeldung benötigt, wie die Kfz-Ummeldung funktioniert oder wie Sie sich ein GR Wunschkennzeichen reservieren und eine Umweltplakette bestellen für den Fall, dass Sie als Kfz-Halter neu in den Landkreis Görlitz ziehen.

Aber nicht nur bei Behördengängen ist der Ratgeber behilflich. Weitere Tipps behandeln beispielsweise einen Umzug mit Kindern oder Haustieren, die Vor- und Nachteile eines Umzugs per Spedition im Vergleich zum selbstorganisierten Möbeltransport sowie das steuerliche Absetzen von Umzugskosten. Besonders praktisch sind die in der Rubrik "Checklisten und Formulare" als PDF-Dateien hinterlegten Umzugschecklisten, die Sie sich einfach ausdrucken können. So behalten Sie während des Umzugs alle Aufgaben im Blick und können diese bequem abhaken.

Derart gerüstet steht einem stressfreien Einzug in Weißwasser nichts mehr im Wege.

Umzugsratgeber

Bebauungsplan Innenstadt II

B-Plan Innenstadt II