DIE INITIATIVE "SICHTBAR WEIßWASSER" SUCHT WEIßWASSERANER GESCHICHTEN UND LIEBLINGSORTE

16.01.2019 DruckversionPDF

WER ist eigentlich Weißwasser?
Erst die Menschen machen eine Stadt lebendig. Wer füllt Weißwasser eigentlich mit Leben? Was hält die Menschen in dieser Stadt, was gefällt ihnen hier und was würden sie gern mit unterstützen?

Dies möchte die Initiative „Sichtbar Weißwasser“ zeigen. Dabei werden hier lebende Personen auf großen Plakaten, sogenannten „Roll-ups“, vorgestellt. Insgesamt sollen 10 Geschichten von Weißwasseranern ausgestellt werden. Personen, die sich hier wohl fühlen, die sich engagieren und z.B. einen Verein vorstellen wollen, lädt das Projekt „Sichtbar Weißwasser“ ein, ihre Lieblingsorte zu zeigen und die Begeisterung für ihre Wahlheimat Weißwasser zu präsentieren. Drei Personen haben sich bereits getraut und wurden „sichtbar“ gemacht. Hier können Sie einen Blick auf die bisher erstellten Roll-ups werfen:


Rollup Marcus                                  Rollup David                                    Rollup Rainer

 

Rollup Sandy                                       Rollup Stephanie

Jetzt sind Sie gefragt! Sie wollen Ihre Geschichte, Ihre Hobbys, Ihre Leidenschaften oder Ihre Lieblingsorte in Weißwasser teilen? Machen Sie mit und zeigen Sie sich!

WO sind Ihre Lieblingsorte in Weißwasser?

EGON: "Ich habe einen Stadtplan"

Der "MAL ETWAS ANDERE" Stadtplan für Weißwasser - Wir haben die Einwohner unserer Stadt eingeladen, uns Ihre Lieblingsorte von Weißwasser zu zeigen!

Wie zum Beispiel: Rodeln Ihre Kinder liebend gern auf dem Kohlestauplatz, haben Sie mit euren Freunden Spaß beim Bingo im Pub oder entschleunigen Sie gern bei einer Wanderung durch die Drachenberge?

Über eine Aktion in Facebook, Aufrufe in den Tageszeitungen und eine Befragung der Besucher auf unserem letzten Weihnachtsmarkt haben wir mehr als 200 Nennungen mit nahezu 40 Lieblingsorte und ein paar kleinen Anekdoten dazu erhalten. Dafür möchten wir uns recht herzlich bei allen Mitstreitern bedanken.

Ganz viele der Orte sind bei uns in der SICHTBAR, Schmiedestr. 3 auf einem riesigen Stadtplan verortet und teilweise auch mit Fotos zu sehen. Kommt doch einfach mal rum und schaut rein! Wir haben donnerstags und freitags von 15 - 17 Uhr geöffnet.

Nun ist es an uns, diese gesammelten Werke so aufzubereiten, dass sie sich in einem A2-großen Stadtplan sehen lassen können. Im April 2019 soll der Stadtplan dann druckfrisch bei uns in der SICHTBAR und in anderen öffentlichen Einrichtungen kostenfrei verfügbar sein.

ALSO DANN - MITMACHEN!!!!

Melden Sie sich dazu per E-Mail unter sichtbar-wswatweb [dot] de, über Facebook bei „Sichtbar Weißwasser“ oder persönlich. Ab dem 04.10.2018 ist die „Sichtbar“ wieder geöffnet und kann donnerstags und freitags von 15-17 Uhr in der Schmiedestraße 3 in Weißwasser (ehemalige Touristeninformation) besucht werden.

Hintergrund zur Initiative:
Die Initiative „Sichtbar Weißwasser“ wird durch die Robert-Bosch-Stiftung im Programm „Neulandgewinner“ gefördert. Durch ihre Arbeit rückt sie Angebote, Möglichkeiten und Personen unserer Stadt stärker ins Licht: Sie unterstützt Akteure, Initiativen und Vereine dabei, ihre Angebote zu präsentieren und "füttert" den Veranstaltungskalender der Stadt. Bis Anfang des Jahres präsentierte sie in ihren Räumen die Ausstellung „Weißwasser Damals & Heute“ mit den Fotos von Marcus Henschel, die von unseren Bürgern sehr gut besucht wurde.

MITGESTALTEN IST AUSDRÜCKLICH ERWÜNSCHT!

Ihr Sichtbar-Weißwasser-Team

Interaktiver Stadtplan
Pinnwand

European Energy Award

Logo Nationale Klimaschutz Initiative

Naturbad Jahnteich

Saison vom 01.Juni - 31.August
Jahnbad
Jahnbad Banner
https://de-de.facebook.com/jahnbadwsw
Tel.-Nr.: 03576 / 55 82 887

Waldeisenbahn Muskau

Waldeisenbahn Muskau
Tel. 03576 / 20 74 72

Geopark Muskauer Faltenbogen

Bild Geopark
Nationaler, Europäischer und Globaler Geopark unter der Schirmherrschaft der UNESCO

Amtsgericht Weißwasser

Foto: sachsen.de
Tel.: 03576 / 28 47 0