Kennen Sie eigentlich Weißwasser?

DruckversionPDF

Die Stadt des Glases und des Sports. Eingebettet in ein sonnenreiches Naturparadies, liegt Weißwasser im zweitgrößten und dichtesten Waldgebiet Deutschlands, zwischen Spree und Neiße, Heimat auch der Lausitzer Sorben, einer slawischen Volksgruppe.

Nicht umsonst wird die Region Heide- und Teichlandschaft genannt, denn zahlreiche Flüsse, Seen und Teichgebiete durchbrechen die großräumigen Heidelandschaften, ein ideales Ausflugsgebiet für Wasser- und Wandertouristen, die gern baden, surfen, rudern oder durch die Wälder streifen.

Herzliche Einladung

Selbst wenn Sie über Weißwasser, im sorbischen "
Bela Woda - Weißes Wasser", nur sehr wenig wissen, fühlen Sie sich einfach herzlich eingeladen! Längst sind nicht alle Sehenswürdigkeiten aufgezeigt, doch schauen Sie selbst (klicken Sie auf den nachstehenden Link).

www.weisswasser.de/besuchsziele


Begrüßung durch den Oberbürgermeister: www.weisswasser.de/oblog