Stand 20.03. - 13:30 Uhr: 2. Ansprache (hier Version für's Radio) des Oberbürgermeisters Torsten Pötzsch zur aktuellen Situation

20.03.2020 DruckversionPDF

Liebe Weißwasseranerinnen und Weißwasseraner, sehr geehrte Gäste und Pendler in unserer Stadt,

die aktuellen Einschnitte in unser alltägliches Leben sind durch die #Corona-Krise hart. Manche sorgen sich ums Klopapier, andere ärgern sich über geschlossene Freizeiteinrichtungen oder den abgesagten Urlaub.
 
Weil ich von unzähligen Menschen Anrufe, E-Mails, Faxe und Briefe erhalte, jeden Tag Telefon- und Videokonferenzen mit Entscheidungsträgern, Behörden und Einrichtungen führe, möchte ich Ihnen am heutigen 20. März gerne meine Einschätzung der aktuellen Situation in Weißwasser darstellen – und hoffe damit, ihnen ein klares Bild von der Situation in unserer Stadt zeichnen zu können.
 
1. Die Situation für das medizinische Personal, für Ärzte, Schwestern und Pfleger ist angespannt. Ich bin froh und stolz, dass wir in Weißwasser ein dichtes Netz an Hausärzten, Fachärzten und Pflegeeinrichtungen haben – und vor allem, dass wir als Ankerstadt im Norden des Landkreises ein so fähiges Kreiskrankenhaus mit Intensivmedizin haben. Danke für den Einsatz aller in diesen Bereichen.
 
2. Kulturveranstalter, Sportvereine und Einzelhändler, Dienstleister und Firmen sind in einer katastrophale Wirtschaftslage. Es wird Lösungen geben. Die Hilfen kommen. Und sie kommen unkompliziert. Ein gutes Beispiel ist das Thema Grenzverkehr – welches jetzt im Griff ist.
 
3. Viele Menschen in Weißwasser haben existenzielle Ängste. Einige sind auf Kurzarbeit, andere entlassen worden. Soforthilfen für den Einzelnen, die Unternehmer und Dienstleister werden erarbeitet und zum Teil schon umgesetzt. Ich weiß, dass schnell Geld an die richtigen Stellen fließen soll. Unterdessen bin ich überzeugt, dass unsere Stadtgesellschaft, die Hausgemeinschaft, die Nachbarschaft und der Freundeskreis stark genug sind, um diese Krise zu bewältigen.
 
4. Sicherheit und Ordnung müssen gewährleistet, die Produktion aufrecht erhalten, Lieferungen und Post zugestellt werden. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Verwaltung arbeiten jeden Tag mit Kraft und Einsatz daran, dass unsere Stadt weiter funktioniert. Egal ob es sich um den Baustart an der Jahnstraße, den Einsatz des Betriebshof oder unsere Feuerwehr handelt. Zum Schutz wird das Rathaus ab Montag für den Besucherverkehr geschlossen und auf Terminvergabe bis 18 Uhr umgestellt. Die Stadtratssitzung am 25. März und die Ausschüsse im April sind abgesagt.
 
5. Auch zum Zeitpunkt dieser Aufzeichnung mit Radio WSW gibt es in Weißwasser bislang einen einzigen bestätigten Fall einer Infektion mit dem Corona-Virus. Im Landkreis liegen wir jetzt am 20. März am frühen Nachmittag bei 15 Infizierten. Das sind im Vergleich zu anderen Regionen und Bundesländern sehr niedrige Werte. Ich wünsche uns allen, dass es so bleibt. Und da ist jeder Einzelne gefragt. Bleiben Sie im engsten Kreis der Familie. Ich habe kein Verständnis für lockere Treffs, für Gruppenbildung und gemeinsame Freizeitaktivitäten. Wer das tut, spielt mit dem Leben der eigenen Angehörigen. Hier ist Verzicht auf sozialen Umgang das größte Geschenk an diejenigen, welche man mag und nicht verlieren will.
 
Liebe Weißwasseranerinnen und Weißwasseraner,
 
die Stadtverwaltung ist in sehr engem Kontakt mit Feuerwehr, Rettungsdienst, Polizei und sämtlichen Behörden für den Krisenfall. Die Absprachen funktionieren hier. Dafür bin ich allen Beteiligten sehr dankbar.
 
Ich wünsche Ihnen, Ihren Lieben, meinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vor allem Gesundheit und zudem die Kraft, gemeinsam diese Krise zu überwinden.
 
Ihr Oberbürgermeister Torsten Pötzsch
 
Interaktiver Stadtplan
Naturbad Jahnteich

Saison vom 01.Juni - 31.August
Jahnbad
Jahnbad Banner
https://de-de.facebook.com/jahnbadwsw
Tel.-Nr.: 03576 / 55 82 887

Waldeisenbahn Muskau

Waldeisenbahn Muskau
Tel. 03576 / 20 74 72

Geopark Muskauer Faltenbogen

Bild Geopark
Nationaler, Europäischer und Globaler Geopark unter der Schirmherrschaft der UNESCO

Amtsgericht Weißwasser

Foto: sachsen.de
Tel.: 03576 / 28 47 0

Radio WSW


Werner-Seelenbinder-Straße 54a
Tel.: 03576 / 28 25-0