21. Stadtmeisterschaften im Beachvolleyball

19.08.2018 DruckversionPDF

21. Beachvolleyballmeisterschaften im Jahnbad Weißwasser
Ein kleines Familienfest mit vielen Besuchern

Im  21. Jahr der Beachvolleyballmeisterschaft trafen sich am letzten Samstag, dem 18.08.2018 15 Mannschaften, um den Titel des Stadtmeisters zu ermitteln.

Im Modus von Dreier-Teams in 3 Staffeln mit je 5 Mannschaften galt es, über zwei Sätze bis 15 Punkte um zunächst den Staffelsieg zu erkämpfen.
Ab 09:30 Uhr wurde so auf zwei Spielfeldern der Sand zu glühen gebracht.
Bei Sonnenschein und heißen Temperaturen waren 30 Spiele notwendig, um die jeweils drei Bestplazierten in den Staffeln zu ermitteln.

Diese Teams spielten in neu gebildeten Staffeln der Erst-, Zwei- und Drittplazierten der Vorrunde um die Plätze 1-9.

Gegen 19:00 Uhr stand nach neununddreißig, spannenden, engen und sportlich anspruchsvollen Spielen der neue Stadtmeister fest.

Stadtmeister:    IBU 600 (Team um Phillip Marx)

Zweiter Platz:   Wundertüte (Team um Oberbürgermeister Torsten Pötzsch)

Dritter Platz:     3-Sack-Zement  (Team um Lisa Förster)

Neben sportlichen Glückwünschen an den neuen Stadtmeister und  alle teilnehmenden Mannschaften gilt besonderer Dank den Sportlern der parkettbrecher sowie den beteiligten Familien, der TSG KW Boxberg –Weißwasser und allen Sponsoren, die dieses Ereignis ermöglicht haben.

Niels Neumann


Platz 1


Platz 2


Platz 3

Fotos: Familie Neumann

 

Interaktiver Stadtplan
Pinnwand

European Energy Award

Logo Nationale Klimaschutz Initiative

Naturbad Jahnteich

Saison vom 01.Juni - 31.August
Jahnbad
Jahnbad Banner
https://de-de.facebook.com/jahnbadwsw
Tel.-Nr.: 03576 / 55 82 887

Waldeisenbahn Muskau

Waldeisenbahn Muskau
Tel. 03576 / 20 74 72

Geopark Muskauer Faltenbogen

Bild Geopark
Nationaler, Europäischer und Globaler Geopark unter der Schirmherrschaft der UNESCO

Amtsgericht Weißwasser

Foto: sachsen.de
Tel.: 03576 / 28 47 0